berichte

Bekanntmachung über die DKO-Webseite

 

 

Berichte

Hast du einen Bericht über einen KTJ-Lehrgang
oder eine KTJ-Veranstaltungen?

Stehen bei dir Termine an?

Wenn du lizenzierter Trainer bist verlinken wir
gerne auf deine eigene Homepage (nur auf Wunsch).

Einfach die entsprechenden Daten mailen
(Anhänge bitte als PDF-Datei).

 

 

SV beim Deutschen Roten Kreuz

SV-Abend beim DRK Herbertingen & DRK Scheer

Auf Einladung der Bereitschaftsleitung Scheer fand ein Abend zum Thema Selbstverteidigung statt.
Um eine größere Anzahl an DRK Mitgliedern anzusprechen, wurde der Abend in Kooperation mit dem DRK Herbertingen in deren Räumen abgehalten.

Insgesamt fanden sich 20 DRK Mitglieder im Alter von 17 bis 74 Jahren ein. Zur Einladung kam es, da die Übergriffe gegen Einsatzkräfte in der letzten Zeit immer häufiger vorkamen.

Leider werden HVOs (Helfer vor Ort) vom DRK, wenn sie vor den eigentlichen Rettungskräften am Einsatzort ankommen, oder Einsatzkräfte bei großen Veranstaltungen wie Fasnet oder Volksfesten im Einsatz sind, immer mehr angegangen, belästigt oder gar attackiert.

Zu Begin des Abends wurden zuerst die rechtlichen Grundlagen des Notwehrparagraphen besprochen. Die meisten Anwesenden hatten keinerlei Ahnung von bzw. über dieses Gesetz.

Auch Einsatzkräfte unterliegen selbst im Einsatz genau diesem Paragraphen und haben keine Sonderrechte; lediglich im Aussprechen eines Platzverweises. Es wurde intensiv über die Außenwirkung gesprochen, wie es ankommt, wenn ein Sanitäter angegriffen wird und er sich mit einem Schlag o.Ä. zur Wehr setzen würde. Daher wurden Hebeltechniken und der Umgang mit dem Kubotan gezeigt.

Da an einem Abend nur an der Oberfläche „gekratzt“ werden kann, waren sich alle Teilnehmer einig, dies regelmäßig zum Thema zu machen und mindestens alle 2 Monate einen Abend oder einen Samstagnachmittag zu trainieren.

Beim kommenden Training werden die Teilnehmer dann in Einsatzkleidung erscheinen und es werden weitere, realistische Szenarien erarbeitet.

(Verfasser und Copyright: Frank Barz)