kinder im KTJ

Grenzen setzen im Kindertraining


In Theorie und Praxis wird gelernt, wie die Teilnehmer Gefahren erkennen und vermeiden können. Schwerpunkte liegen auf der Gewaltprävention, auf dem Umgang mit
Aggressionen und Verhalten in einer bedrohlichen
Situation. Die Teilnehmer lernen, die eigene Kraft
einzuschätzen, setzen sich mit dem eigenen
Selbstbewusstsein auseinander und erlernen
Verteidigungsstrategien.


Im Training geht es dann mächtig zur Sache. Neben der Schulung von Gleichgewicht, Reaktion und so genannter Grundtechniken, werden die lange ersehnten Selbstver-
teidigungs-"Tricks" unterrichtet. Hierbei wird immer wieder betont wie wichtig es ist,
schon im Vorfeld klare Grenzen zu setzen und sich so zu wehren bevor eine Situation eskaliert.

Im Vordergrund steht das Notwehrrecht sowie der Umgang mit Provokationen und Mobbing in der Schule oder im Freundeskreis. Es geht hier auch um das richtige streiten
sowie das angemessene Verhalten gegenüber Erwachsenen!

 

 



Helfen können gehört dazu!

Erste-Hilfe-Training

Für Kinder stand eine besonder Veranstatlung auf dem Programm.
Ein Bericht von Dr. Anette Mayer. » zum Bericht

 

 


 

 

Selbstbehauptungskurs für Kinder

Vorstand Norddeutschland bei Hallo Deutschland im ZDF

In der ZDF-Sendung „Hallo Deutschland“ wurde ein Fernsehbeitrag über Selbst-behauptungs- und Kinderkurse des KTJ-Landesverbandes Nord, gesendet.

Hierbei wird gezeigt, welche Situationen im Kurs angesprochen werden. Ein Kriminalwissenschaftler und Eltern der teilnehmenden Kinder wurden nach Ihren Eindrücken und Meinungen hierzu befragt.




KTJ im Kinderschutzbund

KTJ im Schulunterricht und bei Projekten

Projekt "Hau ab du Angst" unter städtischer Schirmherrschaft.

KTJ in der Schule und bei Projekten

KTJ als Highlight im Präventionsprojekt des Kinderschutzbundes gegen
sexuelle Gewalt im Rahmen einer schulischen Veranstaltung.

Sowohl im Unterricht als auch in einem Theaterstück wurde das Thema umrissen
und aufgearbeitet. Das Abschlusshighlight war ein KTJ-Selbstverteidigungstraining.
Durch spezielle Übungen und Gespräche lernten die Kinder ihr Selbstwertgefühl
und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Die Teilnehmenden Kinder waren aus den
Klassen 1 bis 4.